Schnupper-Kreuzflug nach Marokko

Schnupper-Kreuzflug nach Marokko

(Quelle: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Mit dem Angebot eines Schnupper-Kreuzfluges nach Marokko im April 2010 bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erstmalig die Möglichkeit, luxuriöse Reisen im Privatjet auf einer Kurzstrecke kennenzulernen. Der Kreuzflug wird mit einem Privatjet, einem Airbus A319 CJ, der den Namen Albert Ballin trägt, durchgeführt. Zu den besonderen Merkmalen einer "Kreuzfahrt über den Wolken" gehört der Rund-um-Service mit Erledigung aller Einreiseformalitäten, Gourmetcatering sowie Gepäckservice ab der Wohnungstür und während der gesamten Reise. Jeder Kreuzflug wird begleitet von deutschsprachigen Reiseleitern, einem vierköpfigen Serviceteam, renommierten Lektoren mit Spezialwissen über das Reisegebiet sowie von einem eigenen Bordarzt.

Das dreitägige Programm des ersten Schnupper-Kreuzflugs führt nach Marrakesch sowie in die Königsstadt Fes und beinhaltet zudem eine Fahrt durch das imposante Atlasgebirge. Schnupper-Kreuzflug Marrakesch, vom 27. - 29.4.2010, 3 Tage, ab/ bis München, über Marrakesch/ Marokko und Fes, ab 5.990 Euro pro Person.

Weitere Informationen unter www.hl-kreuzfluege.de.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps